DANIEL FELBER

Daniel Felber

1960 geboren in Aarau, aufgewachsen in Küttigen bei Aarau, Matura
1980 Schule für Gestaltung Zürich, Vorkurs
1981 Schule für Gestaltung Basel, Fachklasse Lehramt für bildende Kunst
1983–87 Assistenz Galerie Buchmann, Basel
2011 Mitglied der visarte region basel, Berufsverband visuelle Kunst
 
 
AUSSTELLUNGEN
 
2016 Projektraum M54, visarte Region Basel (Einzelausstellung)
2016 Coiffure Gerard, Basel (Gruppenausstellung)
2016 Liste Total, Basel (Gruppenausstellung)
2015 Galerie Beck, Basel (Gruppenausstellung)
2014 «Kunststücke ins Licht getaucht», DOCK, Basel, (Gruppenausstellung)
2013 «Sol LeWitt loves pancakes», offspace ZIP, Basel, (Gruppenausstellung)
2012 Galerie Kunst.part Basel, (Einzelausstellung)
  «entrée des artistes», Ausstellung der neuen Mitglieder der visarte region basel, Projektraum M54
  Kunstschule AADO, Ouagadougou (Burkina Faso), (Einzelausstellung)
2006 Ausstellung im Rohbau des Mehrfamilienhauses «Löwenfeld», Rombach bei Aarau (AG), (Einzelausstellung)
2003 Galerie Forum Flüh, Flüh (SO), (Einzelausstellung)
2004–09 Kulturevent-Bruderholz, Basel, (Gruppenausstellungen)
1997 Jahresausstellung, «Sélection», Kanton Baselland, Muttenz (Malerei), (Gruppenausstellungen)
1995 Elisabethenkirche, Basel (Installation), (Gruppenausstellungen)
1993 Kunstraum Burgdorf, mit Hans Friedli, (Installation, Plastik), (Doppelausstellung)
 
 
STIPENDIEN / PREISE
 
1989 Künstler-Stipendium der Stadt Basel (Plastik)